[Showroom] Art by Zxq

  • Hallöchen!


    Einige kennen mich vielleicht bereits aus dem alten my-grafix Forum oder von Breadfish.

    Mein Name ist Daniel, ich bin Anfang 20 und nicht der typische 'Grafiker'. Ich würde meine Arbeit eher als Kunst bezeichnen. Auch wenn das konservative Künstler definitiv negieren würden. :D


    Für meine Arbeit nutze ich ein Wacom Cintiq und hauptsächlich Photoshop. (Ich zeichne - meist - nicht selbst. Sollte aber auch erkennbar sein.)


    Für Kritik bin ich offen, sofern konstruktiv.







    The post was edited 1 time, last by Zxq ().

  • Gerade die unteren drei Bilder sprechen mich total an.

    Super farbliche Abstimmung, sehr "clean" gehalten und stimmig.

    Sehen für mich aus wie Cover eines Musik Albums.


    Top ! Würde mich freuen weitere Werke zu sehen :)

  • Gerade die unteren drei Bilder sprechen mich total an.

    Super farbliche Abstimmung, sehr "clean" gehalten und stimmig.

    Sehen für mich aus wie Cover eines Musik Albums.


    Top ! Würde mich freuen weitere Werke zu sehen :)

    Das es aussieht wie ein Cover eines Albums, habe ich tatsächlich schon mehrmals gehört. :D


    Da wird definitiv mehr kommen. :)

    Vielen Dank für das bisher positive Feedback. Hab ich so nicht erwartet.

  • Die Darstellung der Social Media Logos auf den Pillen finde ich klasse.

    Dazu das Gefühl man sei auf einem Trip durch die Farben und die Verschwommenheit.

    Also thematisch top und die Umsetzung finde ich auch super.


    Einzige Kritik die mir dazu auffällt, an den Fingern sind manche stellen recht verpixelt.

    Wird wahrscheinlich daran liegen, das bei dem Ursprungs-bild der Kamera Fokus auf dem Handballen lag und durch die Tiefenschärfe die Finger leicht unscharf waren. Bei der Farbveränderung sind dann die Pixel entstanden?

  • nimm es mir bitte nicht übel, aber ich kann mit den ganzen Sachen nichts anfangen. Trifft überhaupt nicht meinen Geschmack und von den Farben her, viel zu grell. Weis auch nicht, was das für ein style sein soll oder ob das überhaupt einer ist. Ist eben Geschmackssache.

  • nimm es mir bitte nicht übel, aber ich kann mit den ganzen Sachen nichts anfangen. Trifft überhaupt nicht meinen Geschmack und von den Farben her, viel zu grell. Weis auch nicht, was das für ein style sein soll oder ob das überhaupt einer ist. Ist eben Geschmackssache.

    Ich habe Verständnis dafür, dass es dir nicht gefällt. Allerdings finde ich es nicht so nett, mein gesamtes „Schaffen“ in Frage zu stellen.

  • es ging bei meinem Post auch nicht darum dich als ,,unfähig" oder so zu bezeichnen. Hab lediglich meine persönliche Meinung zu deinen gezeigten Werken geäußert. Wenn es anderen gefällt ist doch ok. Trifft eben nich meinen persönlichen Geschmack. Und dein ,,schaffen" stell ich ganz sicher nicht in Frage.

  • Da ich aktuell viel um die Ohren habe, komme ich leider nicht mehr regelmäßig dazu, neue Sachen zu machen. Heute konnte ich mir allerdings ein Paar Stunden nehmen. Das Ergebnis seht ihr hier! Feedback!


  • Gefällt mir, ich mag deinen Stile. Man sieht dass in deinem work ne Menge Arbeit steckt. Hätte vielleicht die Kontur um die Figur etwas weicher gemacht.

    Verrückt? Ich? Nee...., das hätten mir die Stimmen doch gesagt!

  • Gefällt mir, ich mag deinen Stile. Man sieht dass in deinem work ne Menge Arbeit steckt. Hätte vielleicht die Kontur um die Figur etwas weicher gemacht.

    Ich verstehe was du meinst. Doch dieses "kantige" ist tatsächlich Teil des Konzepts. Es soll ja den Menschen als solches darstellen. Und ein Mensch hat eben Ecken und Kanten. Aber vielen Dank für dein Feedback und dein Lob. Bedeutet mir viel!